Unfall auf St2080 bei Großkarolinenfeld

Zu schnell in Kurve gefahren: 29-Jähriger überschlägt sich mit Auto mehrfach

Großkarolinenfeld - Ein schwerer Unfall hat sich Sonntagabend auf der St2080 ereignet. Ein 29-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto mehrfach.

Am 29.04.2018 gegen 19.38 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit einem VW Golf die Staatsstraße 2080 von Tattenhausen kommend Richtung Großkarolinenfeld. Dabei kam der Fahrer in einer Linkskurve auf Grund deutlich überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Erst in einem angrenzenden Feld kam das Fahrzeug zum Stehen. 

Der Fahrer, welcher sich alleine im Fahrzeug befand, wurde dabei mittelschwer verletzt. Er wurde durch Kräfte der Feuerwehr Tattenhausen aus dem Fahrzeug befreit und per Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim verbracht. Am Pkw des Fahrers entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Während der Rettungs- und Abschleppmaßnahmen musste die Staatsstraße für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stephan Janse

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT