Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntagabend in Rosenheim

Zivilcourage verhindert Handtaschenraub!

Rosenheim - Ein arabisch aussehender Mann hat am Sonntagabend einer 65-jährigen Rosenheimerin die Handtasche entrissen. Die Polizei sucht nach Zeugen:

Am Sonntagabend, 21. Februar, gegen 19.30 Uhr, wurde eine 65-jährige Rosenheimerin an der Ecke Prinzregentenstraße/Samerstraße Opfer eines versuchten Raubes!

Ein bisher unbekannter junger Mann riss der älteren Dame die Handtasche von der Schulter und lief in Richtung Wittelsbacherstraße davon.

Nachdem die Frau um Hilfe schrie, wurde ein Gruppe Personen auf den Mann aufmerksam. Dies schien den Täter so zu verunsichern, dass er die Tasche wieder fallen ließ und flüchtete.

Der Mann ist ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß, sehr schlank und hat arabisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem schwarzen Oberteil mit Kapuze und einer blauen Jeanshose.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, diese unter 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare