Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spektakulärer Unfall bei Taufkirchen-Ost

Münchner (51) überschlägt sich mit Mercedes auf A8 zweimal – ein Verletzter und hoher Schaden

Ein 51-Jähriger aus München überschlug sich am 21. Dezember mit seinem Mercedes auf der A8 bei Taufkirchen-Ost. Der Autofahrer wurde verletzt, außerdem entstand hoher Sachschaden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Taufkirchen – Am 21. Dezember befuhr gegen 19.30 Uhr der Fahrer eines Mercedes die A8 in Richtung München. Beim Ausfahrvorgang an der Ausfahrt Taufkirchen-Ost verlor der 51-jährige Münchener die Kontrolle über sein Auto und fuhr über den dortigen Erdwall.

Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug zweifach und kam auf dem Dach zum Liegen. Zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Verkehrsregelung war die Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen mit sechs Fahrzeugen vor Ort, die Auffahrt der Anschlussstelle Taufkirchen-Ost wurde für rund ein

Stunde gesperrt. Der Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 30.000 Euro.

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner/dpa