Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in Bad Aibling

Zweimal Totalschaden nach Kreuzungs-Crash

Bad Aibling - Am Montagabend ereignete sich ein Unfall an der Ecke Frühling- und Sedanstraße. Ein 63-Jähriger übersah das Auto einer 27-Jährigen - es krachte.

Gegen 19 Uhr kam es in Bad Aibling an der Ecke Frühlingstraße/Sedanstraße zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein 63-jährige Rosenheimer übersah beim Überfahren einer Kreuzung mit seinem roten Audi den, von ihm aus gesehen rechts kommenden, 27-jährigen Fahrer eines schwarzen Seat.

Die Autos beider Beteiligter erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Wie durch ein Wunder blieb der 63-Jährige unverletzt. Glücklicherweise erlitt auch der andere Fahrer durch den Aufprall „nur“ leichte Schmerzen im Halswirbelbereich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare