Verkehrsunfall in der Mangfallstraße Rosenheim

Frau (40) übersieht Motorradfahrerin (46) - Eine Verletzte und 1500 Euro Schaden

Rosenheim - Am Donnerstagvormittag, den 17. Dezember, kam es zu einen Verkehrsunfall in der Mangfallstraße. Dabei erfasste eine Autofahrerin eine 40-jährige Motorradfahrerin, die sich dabei leicht verletzte.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim im Wortlaut:

Eine 40-jährige Autofahrerin aus Rosenheim wollte aus einem Parkplatz eines Supermarktes in die Mangfallstraße einfahren. Eine 46-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades aus Rosenheim fuhr in diesem Moment die Mangfallstraße entlang. Beim Einbiegen übersah die 40-Jährige die Motorradfahrerin und erfasste sie mit ihrer Fahrzeugfront.

Die 46-Jährige stürzte daraufhin zu Boden, verletzte sich im Schulterbereich und wurde mit Verdacht von Frakturen ins Klinikum Rosenheim vom Rettungsdienst transportiert. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Gegen die 40-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Die Meldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare