Seniorin (83) in Schliersee unaufmerksam

16-Jähriger wird durch die Luft geschleudert und schwer verletzt

Schliersee - Eine Seniorin übersah beim Abbiegen einen jungen Rollerfahrer und krachte frontal in ihn: Der 16-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am 13. November gegen 18.10 Uhr kam es in der Rathausstraße in Schliersee zu einem folgenschweren Zusammenstoß. Ein 16-Jähriger Schlierseer befuhr mit seinem Krad die Rathausstraße in nördlicher Richtung (Hausham). Zum selben Zeitpunkt stand eine 83-Jährige Bayrischzellerin mit ihrem Skoda an der Einmündung Koglerweg und wollte nach links, in Richtung Bayrischzell abbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtberechtigten 16-Jährigen, wodurch es zum Frontalzusammenstoß kam.

Der 16-Jährige wurde durch die Luft geschleudert und landete auf dem Asphalt. Durch den Aufprall wurde er schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 83-Jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls medizinisch betreut. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Die Bundestraße musste zur Unfallaufnahme für ca. eine Stunde voll gesperrt werden, wodurch es zu leichten Verkehrsbehinderungen kam.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © Philipp Schulze/dpa

Kommentare