Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erheblicher Sachschaden

Unfall zwischen Prien und Bernau - BMW-Fahrerin (29) im Krankenhaus

Am 22. August, gegen 7.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der St2092 bei Weisham zwischen Prien und Bernau.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Nach ersten Erkenntnissen kollidierte eine 29-jährige Pkw-Fahrerin mit einem entgegenkommenden 59-jährigen Fahrzeugführer auf der St2092 bei Weisham.

Die Fahrerin war in ihrem BMW von Prien kommend in Richtung Bernau unterwegs. Der Fahrer hingegen kam von Bernau und wollte in Richtung Prien fahren. Im Kurvenbereich kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß.

Bei beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Lediglich die Fahrerin kam zur vorsorglichen Untersuchung aufgrund leichterer Verletzungen ins Krankenhaus.

Bisher konnte die Unfallursache nicht eindeutig geklärt werden. Daher werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prien unter 08051/90570 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © fib

Kommentare