Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Laute Bauarbeiten am späten Abend verärgern viele Anwohner

Wasserburg - Am späten Samstagabend kam es bei der Polizei in Wasserburg zu mehreren Mitteilungen bezüglich nächtlicher Bauarbeiten in der Pfarrer-Neumaier-Straße, die mit erheblicher Lärmbelästigung verbunden waren.

Vor Ort stellte die Streifenbesatzung fest, dass gerade die frisch gegossene Bodenplatte einer Tiefgarage abgeschliffen wurde. Die Schleifarbeiten waren mit einem nicht gerade unerheblichen Lärmpegel verbunden. Nach längerer Abwägung wurde dem Bauleiter das Weiterarbeiten zugesagt. 

Ein sofortiger Baustopp hätte zu einem extremen Sachschaden, welcher wohl an die 100.000 Euro gegangen wäre, geführt. Der Verantwortliche vor Ort wurde durch die eingesetzten Beamten ausführlich und eindringlich über seine Verfehlung belehrt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare