Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Wasserburg

Vorfahrt missachtet: Autounfall mit zwei Verletzten

Wasserburg - Am Montagnachmittag führte eine Vorfahrtsmissachtung im Bereich Innhöhe zu einem Autounfall. Beide Fahrer wurden dabei verletzt und es entstand erheblicher Schaden an den Autos.

Eine Vorfahrtsmissachtung führte am späten Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Innhöhe. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht abschließend ermittelt. 

Fest steht, dass ein 73-jähriger Eiselfinger aus Richtung Krankenhaus in die Münchner Strasse einbiegen wollte und dabei einen 63-jährigen Albachinger übersah, der die Serpentinen stadtauswärts befuhr. Die beiden Autofahrer kamen mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare