Polizei Bad Aibling sucht Zeugen

Wer hat etwas gesehen? Unfallflucht in Feldkirchen-Westerham

Feldkirchen-Westerham - Nach einem Fall von Unfallflucht in Feldkirchen-Westerham am Donnerstagnachmittag sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Aibling im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 29. April, in der Zeit zwischen 16 und 16.30 Uhr wurde vor der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Feldkirchen-Westerham das dortige Wegweisungszeichen umgefahren und dadurch stark beschädigt. Der Unfallverursacher touchierte das Verkehrsschild mit dem Heck seines weißen Fiat, und flüchtete anschließend, ohne seine gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, vom Unfallort. Der Unfall konnte von einem Zeugen beobachtet werden, der diesen unverzüglich bei der Rettungswache meldete und das Kennzeichen des Unfallverursacher mitteilte. Dieser Herr wird nun gebeten sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Bad Aibling zu melden.

Etwaige andere Zeugen, welche den Vorfall ebenfalls beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der Tel. 08061/90730 mit der Polizeiinspektion Bad Aibling in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Kommentare