In Weyarn komplett ausgebrannt

Traktor fängt während Fahrt plötzlich Feuer: 50.000 Euro Schaden

Ein 50-jähriger Mann kam am Samstagvormittag zum Glück mit dem Schrecken davon. Während der Fahrt fing sein Traktor plötzlich Feuer. Der Sachschaden ist enorm.

Die Meldung im Wortlaut:

Weyarn - Am Samstag, 13. März, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein 50-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Miesbach mit seinem Traktor in Naring einen steilen Berg hinunter, wobei offenbar die Bremsen überhitzten und der Traktor in Brand geriet.

Der Fahrer bemerkte dies rechtzeitig und fuhr den Traktor in eine Wiese, wo er von der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden konnte. Der Traktor brannte jedoch komplett aus. Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Bereich der Bremsen gewesen sein. Der Schaden beträgt etwa 50.000 Euro.

Pressemeldung Autobahnpolizei Holzkirchen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare