40.000 Euro für Pfaffings Straßen

Pfaffing - Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse hat die Oberbayerische Regierung der Gemeinde Pfaffing 40.000 Euro bewilligt.

Die Regierung von Oberbayern hat für die Gemeinde Pfaffing Gelder in Höhe von insgesamt 40.000 Euro bewilligt. Diese sollen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse verwendet werden. Dazu baut die Gemeinde die Gemeindeverbindungsstraße von der B304 nach Springlbach aus und verstärkt den Oberbau.

In einer ersten Rate hat die Regierung von Oberbayern 20.00 Euro bewilligt.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare