Ausbau der A8 in Planung

+

Rosenheim - Am vergangenen Freitag hat die Arbeitsgruppe Rosenheim mit dem Planungsdialog für den Ausbau der A8 zwischen Rosenheim und Landesgrenze begonnen.

In der ersten Sitzung der Gruppe wurden zwischen Landrat Josef Neiderhell, den Bürgermeistern der an die Autobahn grenzenden Gemeinden, Vertretern von Verbänden und Interessensgruppen sowie der Autobahndirektion Südbayern grundlegende Fragen erörtert. 

Als nächster Schritt in Richtung Ausbau werden nun Bewertungskriterien und Planungsvarianten zusammengestellt und diskutiert. Über die Ergebnisse wird im Herbst beraten.

Öffentlichkeitsarbeit und Leitung der Arbeitsgruppen obliegt der Autobahndirektion Südbayern, auf deren Internetseite abgeschlossene Planungsmeilensteine veröffentlicht werden.

Autobahndirektion Südbayern

Zurück zur Übersicht: A8-Ausbau

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT