Außenanlagen-Konzept für Kindergarten

Griesstätt - Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Griesstätt ist das Außenanlagen-Konzept für den neuen Kindergarten vorgestellt worden.

Dabei sei intensiv auf die Ansprüche von Kindergartenkindern eingegangen, sagt Bürgermeister Franz Meier. In der Mitte der Außenanlage soll es einen Platz für Spielgeräte und einen Platz mit Wasser und Sand zum Matschen geben. Außerdem ist ein Balken zum Klettern geplant, wie auch ein Gerät zur Gleichgewichtsbildung, sagt Meier. Der neue Kindergarten wird die Gemeinde rund 175.000 Euro kosten.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT