Badeplatz Pietzing gesperrt

Rosenheim - Nach den schweren Unwettern der vergangenen Tage wurden auch die heimischen Badeplätze in Mitleidenschaft gezogen. Der Badeplatz Pietzing bleibt vorerst gesperrt:

Das heftige Unwetter der vergangenen Woche über Riedering hat auch auf dem Badeplatz in Pietzing seine Spuren hinterlassen. Umgestürzte und umgeknickte Bäume müssen jetzt erst entfernt werden, um den beliebten Badeplatz am Simssee wieder gefahrlos betreten zu können. Für die Aufräumarbeiten wurde der Platz deshalb gesperrt.

Aufgrund der heftigen Regenfälle der vergangenen Nacht und von heute Vormittag ist der Badeplatz erneut in Mitleidenschaft gezogen worden. Überschwemmungen und der durchgeweichte Boden führen dazu, dass die Aufräumarbeiten auch noch kommende Woche andauern werden.

Die Bevölkerung wird gebeten, das Betretungsverbot im Interesse der eigenen Sicherheit zu beachten und einzuhalten.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT