Boarische Hoamat-Tattoos unserer User

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 30
Harry aus Altenmarkt/Alz: "I hab ma mei rechts Wadl vor guade zwei Jahr verziern lassn. Warum? Weis ma gfoid."
2 von 30
Thomas Tänzel aus Neuötting schickte uns dieses Foto: "Warum ich mir das stechen lassen habe? Ganz einfach, weil ich stolz auf Bayern bin. Das Tattoo kam letztes Jahr zu meinen anderen dazu."
3 von 30
Mathias Granget erklärt: "Ich hab mir des machen lassen weil mir mein Dorf und die Berge sehr am Herzen liegen! Wo ich herkomme muss ich ja wohl nicht mehr dazusagen." 
4 von 30
Alexander Blab aus Bruckmühl: "Mein Tattoo zeigt die Verbundenheit zu den Bergen. Besonders seit meiner Bundeswehrzeit in der ich in Bad Reichenhall stationiert war. Deshalb das Edelweiß. Der Steinbock ist ein Ausdruck für Ausdauer und zugleich mein Sternzeichen."
5 von 30
"Gestochen Wade, stolzer Bayer und froh dass ma da wohna deafa - aus der Karibik des Inntals!"
6 von 30
Robert Krotky aus Mietenkam hat einen schmucken Unterarm, gestochen von Flo Dögerl: "Heimat, Berge, klettern... Im Hintergrund der Watzmann Noch ned ganz fertig aber fast!"
7 von 30
Andrea Steinbichl hat einen blumigen Fuß: "Ich wohne in Traunstein und liebe die Berge und die dazugehörigen Blumen. Daher Enzian und Edelweiß als Motiv."
8 von 30
Die Brezn fehlten Carolin Schreck Down Under: "Bei meinem "Work-and-Travel"-Jahr in Australien hab ich erst festgestellt wie schön mei dahoam ist. Und wie geil Brezen sind! Also hab ich mir den Wilden Kaiser bei derp inside tattoos in hart an der Alz stechen lassen.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare