Grundschule: Brandschutzkonzept in Planung

Nußdorf - Nach der durchgeführten energetischen Sanierung des Grundschulgebäudes soll nun das aktuelle Brandschutzkonzept zügig umgesetzt werden.

Dieses Thema stand unter anderem auf der Tagesordung der jüngsten Gemeinderatssitzung. In dem Brandschutzkonzept wird das Gebäude in verschiedene Brandabschnitte untergliedert, was den Anbau einer Fluchttreppe an der Nordfassade des Gebäudes erforderlich macht. Ergänzend zum bereits 2009 besprochenen Brandschutznachweis soll die Notwendigkeit von Rauchmeldern für die einzelnen Schulräume überprüft und die Werkplanung der Fluchttreppe noch vor der Ausführung mit dem Bauausschuss besprochen werden.

Lesen Sie mehr dazu in der Freitagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT