Chieming

36 Kinder feierten Kommunion

+

36 Mädchen und Buben feierten in Chieming ihre Erstkommunion.

«Das ist der Tag, den Gott gemacht» sangen sie mit ihren Eltern und Verwandten zu Beginn des Festgottesdienstes, nachdem sie mit Pfarrer Mathias Häusl und Gemeindereferent Uli Englmaier in die Kirche eingezogen waren.

Während des Gottesdienstes wirkten die Kinder und ihre Eltern aktiv mit. Jeder trug etwas vor zum Beispiel die Kyrie-Rufe, die Lesung aus einem Brief des Apostel Paulus, das von den Kindern selbst formulierte Glaubensbekenntnis, die Fürbitten und vieles mehr. «Jesus Christus ist der Freund der Kinder», betonte Pfarrer Häusl in seiner Predigt.

Kommentare