Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Zahnarztpraxis – zwei Praxisbereiche 

Unter einem Dach: Von Kinderzahnheilkunde bis zur Behandlung erwachsener Angstpatienten

Rosenmund: Im Rosenmund gibt es ein „Linksherum“ und ein „Rechtsherum“ – links der Praxisbereich für die Erwachsenen, rechts taucht man direkt in die bunte Welt der Kinderzahnarztpraxis ein.
+
Im Rosenmund gibt es ein „Linksherum“ und ein „Rechtsherum“ – links der Praxisbereich für die Erwachsenen, rechts taucht man direkt in die bunte Welt der Kinderzahnarztpraxis ein.

Diese Praxisräume sind einzigartig – angepasst an individuelle Patienten-Bedürfnisse. Die modernst ausgestattete Zahnarztpraxis hoch oben im Medical Cube bietet gute Aussichten – auf die Bergkette und auf eine bestmögliche Behandlung in den zweimal 400 Quadratmeter großen Praxisräumlichkeiten.

Im Rosenmund gibt es ein „Linksherum“ und ein „Rechtsherum“ – links der Praxisbereich für die Erwachsenen, rechts taucht man direkt in die bunte Welt der Kinderzahnarztpraxis ein.

Rosenheim - Ein strahlendes Lächeln wirkt mit gepflegten und gesunden Zähnen am schönsten. Dafür engagiert sich das Praxisteam stets mit viel Fingerspitzengefühl und großer Kompetenz in vielen Spezialgebieten der Zahnheilkunde. 

Schwerpunkt im Praxisteil für die „Großen“: der einfühlsame Umgang, vor allem mit Angstpatienten

Auch für viele erwachsene Menschen ist der Besuch beim Zahnarzt mit gemischten Gefühlen behaftet, einige davon haben sogar so große Angst, dass der nötige Behandlungstermin Jahr um Jahr verschoben wird. Als Ergebnis steht dann oft ein größerer Eingriff an.

Überregional bekannt und beliebt: Die einfühlsame Beratung und Behandlung ist wohl der Grund, warum viele Patienten eine längere Anfahrt auf sich nehmen.

„Sowohl mein Mann und ich, als auch unsere beiden Kollegen haben – neben der klassischen Ausbildung – länger an Universitäten gearbeitet. Dort konnten wir unser Wissen vertiefen, auch was den Umgang und Behandlungsmethoden von Angstpatienten angeht“, erklärt Dr. Lange.

Aber was tun, wenn die Angst zu groß ist und man sich nicht überwinden kann? Hier bietet die erfahrene Zahnarztpraxis eine patente Lösung: Angstpatienten mit größeren Eingriff en können auch unter Vollnarkose behandelt werden.

Eine Kooperation mit einer ortsansässigen Anästhesiepraxis macht dies möglich. Diese Option wird mittlerweile auch von u.a. sehr beschäftigten Menschen erwogen. Sie möchten schnell wieder einsatzfähig sein und ziehen daher einen großen Eingriff unter Vollnarkose mehreren kleinen Eingriff en vor.

Die Kleinen ganz groß – Kinderzahnärzte aus Liebe zum Kind

Die kleinen Patienten haben oft Respekt vor dem Besuch beim Zahnarzt. Sie benötigen von der ersten Sekunde an ein Umfeld, in dem sie sich richtig wohlfühlen können. Denn ein angespanntes Kind lässt sich weder untersuchen noch eine Behandlung an sich durchführen.

Einfühlsam und kindgerecht: so macht der Besuch beim Zahnarzt Spaß und die Kinder freuen sich auf den nächsten Termin. So wird Zahnroutine zum Kinderspiel.

Für eine entspannte Atmosphäre tun Kinderzahnärztin Dr. Fotini Lange und ihr Team einfach alles: die Kinderzahnarztpraxis ist liebevoll mit eigens erfundenen Tierfiguren gestaltet. Affe Anton und seine Freunde sorgen bei den Kindern für Ablenkung und Unterhaltung.

„Die Erzählungen über die Abenteuer der fünf Figuren helfen meinen kleinen Patienten, ihre Ängste zu überwinden. Wenn die Kleinen dann entspannt auf dem Sitz liegen und im Anschluss gerne wiederkommen wollen, sind das die Momente, die ich als Kinderzahnärztin besonders liebe – und es zeigt uns, dass unser Einsatz sich lohnt. Auch, weil es die Basis für (lebens-) lange Zahngesundheit ist“, erzählt Dr. Fotini Lange.

Die Praxiszahnärzte und ihre Schwerpunkte

Von Prophylaxe über die Behandlung bis zum Zahnersatz:

  • Kinderzahnheilkunde
  • Schnelle Hilfe bei Zahnschmerzen und Notfällen
  • Inlays, Zahnkronen, Brücken und Veneers aus ästhetischer und reiner Keramik in nur einem Termin!
  • Zahnersatz-Reparaturen innerhalb eines Tages
  • Zahnimplantate
  • Paradontologie
  • Schlafmedizin

Termine und mehr Infos: www.zahnarzt-medicalcube-rosenheim.de

Kontakt

Rosenmund
Luitpoldstraße 4
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 9089380
Telefax: 08031 90893899
E-Mail: kontakt@rosenmund.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.