Hauptschule Karo „fit für die Zukunft“

Großkarolinenfeld - Ein „mulmiges Gefühl“ hatten so einige Beteiligten, als die energetische Modernisierung der Max-Joseph-Hauptschule in Großkarolinenfeld beschlossene Sache war.

Der Bürgermeister bangte, ob die staatlichen Zuschüsse zeitnah fließen werden und der Architekt, ob das Projekt rechtzeitig zum neuen Schuljahr fertig wird. Doch es lief alles glatt, was jetzt mit einem bunten Fest gebührend gefeiert wurde. 

"Die Gemeinde hat klar gezeigt, das Jugend, Bildung und Erziehung in Großkarolinenfeld einen hohen Stellenwert haben“, sagte Sven Friedel, Rektor der Max-Joseph-Schule. So seien der Bau der Kinderkrippe und die energetische Modernisierung des Hauptschulgebäudes ein Beweis hierfür. Der Rektor dankte dem Gemeinderat und dem Bürgermeister für den positiven Beschluss, der „Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eröffnet, eine qualitativ hochwertige Schule zu besuchen“.

Lesen Sie mehr dazu in der Samstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT