Fotos von der Bundeswehrübung am Inn

"Berglöwe 2019" startet in nächste Phase

Gebirgsjägerbrigade 23/Tobias Skinner
1 von 5
Der Raublinger Peter Huber interessiert sich für die Übung „Berglöwe“ und wurde von den Soldaten kontrolliert. (Gebirgsjägerbrigade 23/Tobias Skinner)
2 von 5
Die Milizen werden von Soldaten im Blaumann dargestellt.
3 von 5
Am 15. Mai werden die Gebirgjsäger mit Ihren Gefechtsfahrzeugen auf einer improvisierten Brücke den Inn überqueren.
4 von 5
Die Gefechtsaufklärung des Gebirgsjägerbataillons 233 aus Mittenwald im Gefecht mit irregulären Kräften am Inn bei Brannenburg.
5 von 5
Das Gebirgsjägerbataillon 233 hällt sich in einem Wald bei Rosenheim für die Überquerung des Inns bereit.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare