"Große Erfolge in Sparten erzielt"

Kiefersfelden - "Die Mitgliederzahl beim Kieferer Wintersportverein hat sich sehr erfreulich entwickelt", verkündete Josef Aßböck, kommissarischer Vorsitzender des WSV in der Jahresversammlung.

 Demnach stieg gegen den Trend der meisten anderen Vereine die Zahl auf 751 aktuelle Mitglieder, davon 170 Kinder und Jugendliche. Die positive Entwicklung spiegelt sich auch im Spitzensport wider. Aßböck: "Im Bereich Schüler und Jugendliche gibt derzeit wohl keinen Verein in der Umgebung mit solch großen Erfolgen in den Disziplinen Biathlon, Spezialspringen und in der nordischen Kombination." So sei Jakob Lange derzeit als Nordischer Kombinierer auf nationaler Ebene fast unschlagbar und im internationalen Bereich im Spitzenfeld.

Lesen Sie mehr dazu in der Dienstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare