Abkochgebot in Großkaro aufgehoben

Großkarolinenfeld - Das Landratsamt Rosenheim hat das am Montag ausgesprochene Abkochgebot für die Gemeinde Großkarolienenfeld wieder aufgehoben.

Das Landratsamt Rosenheim hat in Abstimmung mit dem staatlichen Gesundheitsamt Rosenheim nach Vorliegen der aktuellen Messwerte die Aufhebung des Abkochgebots für das gesamte Vorsorgungsgebiet der Gemeinde Großkarolinenfeld, angeordnet.

Aufgrund der mittlerweile flächendeckenden Chlorung des Leitungsnetzes ist eine gesundheitliche Gefährdung durch die eingetretene Verkeimung nicht mehr gegeben. Das Wasser kann wieder wie gewohnt verwendet werden. Es wird allerdings noch für weitere Wochen gechlort werden müssen.

Für alle Verbraucher, die in den letzten Wochen kein Wasser entnommen haben, empfiehlt es sich, die Wasserleitungen in Ihrem Haus bzw. Ihrer Wohnung einmal zu spülen. Es ist ausreichend pro Wasserhahn ca. zehn Liter Wasser ablaufen zu lassen.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT