Fotos

Bürgerinfo Großkarolinenfeld mit vollem Saal

1 von 8
Gemäß dem Motto „Mitmachen, statt nix machen“ beantworteten Uli Schreiber(Bürgerforum Inntal) und Thomas Ried- rich (Brennerdialog) die vielen engagier- ten Fragen der Bürger sachlich undkompetent.
2 von 8
3 von 8
Dominik Ellmayr (1. Sprecher der Bür- gerinitiative Großkarolinenfeld) stelltedie Aktivitäten und Ziele der Bürgerini- tiative „Großkaro“ vor
4 von 8
Mit gemeinsamer Anstrengung wurdedie 1. Bürgerinformation in Großkaroli- nenfeld zum Erfolg(v.l.n.r Uli Schreiber, Martin Schmid, Dominik Ellmayr, Thomas Riedrich)
5 von 8
Thomas Riedrich (Brennerdialog) zeigte detailliert anhand seriöser Studien und Fakten, dass eine neue Trasse unnötig ist und nur der Bauindustrie Vorteile bringt.
6 von 8
Der Saal „Beim Bräu“ war mit 250 inte- ressierten Bürgern ausgebucht
7 von 8
Martin Schmid (2. Bürgermeister Neu- beuern) moderierte und informierte wieGemeinden Widerstand gegen die Trassenpläne leisten können.
8 von 8
Uli Schreiber (Bürgerforum Inntal) ent- larvte sachkundig die Versprechungender DB im Zusammenhang mit den neuen Trassen

Zurück zur Übersicht: Großkarolinenfeld

Kommentare