Am 5. März im Foyer der Max Joseph Halle

Bernd Fessler stellt seine Ziele für Großkarolinenfeld vor

+
Bernd Fessler

Großkarolinenfeld - Der parteifreie Kandidat Bernd Fessler stellt am 5. März im Foyer der max Joseph Halle sein Programm vor.

Die Meldung im Wortlaut:


Er ist wohl der Bürgermeisterkandidat, der die meisten Aufstellungsversammlungen hinter sich hat: Bernd Fessler (parteifrei) ist von 4 Fraktionen als gemeinsamer Kandidat gewählt worden und stellt am Donnerstag, den 5. März um 19.30 Uhr im Foyer der Max Joseph Halle seine Ziele für die künftige konstruktive Gestaltung der Gemeinde vor. Sozialer Wohnungsbau, die Kinderbetreuung, der öffentliche Personennahverkehr und ökologische Perspektiven werden ebenso angesprochen wie die Weiterentwicklung des Zentrums nach dem Rathausneubau und die Einrichtung ambulant betreuter Wohngemeinschaften. Zur anschließenden Diskussion gemeinsam mit den Kandidaten von CSU, PLW, SPD und Grünen für Gemeinderat und Kreistag sind alle herzlich eingeladen.

Pressemeldung CSU Großkarolinenfeld

Kommentare