Bilder von Freitag und Samstag

O'zapft is! Großkarolinenfelder Frühlingsfest eröffnet

+

Großkarolinenfeld - Am Freitag eröffnete das Großkarolinenfelder Frühlingsfest feierlich seine Pforten. Nachdem Bürgermeister Bernd Fessler das erste Faß mit drei Schlägen angezapft hat, spielten die Karolinenfelder zünftig auf.

Los ging es mit einem Standkonzert und dem beliebten Freibierausschank der Auer Brauerei.

Anschließend präsentierten die örtlichen Vereine, das prächtige Brauereigespann und die Bürger aus Großkarolinenfeld, einen fast 1000 Mann starken Festzug vom feinsten. vorbei an den Belustigungen und Fahrgeschäften.

Freitag und Samstag auf dem Großkarolinenfelder Frühlingsfest

Bürgermeister Bernd Fessler zapfte gekonnt mit zwei Schlägen und einem Sicherheitsschlag das erste Fass an.

Zünftig her ging es mit der ortsansässigen Kapelle der Karolinenfelder und anschließend mit DJ an der Maibaumbar. Gesamt wurden die ersten beiden Wiesentage über 5000 Besucher gezählt.

Eröffnung Karolinenfelder Frühlingsfest (1)

Eröffnung Karolinenfelder Frühlingsfest (2)

Sonntag spielen die 4 Hinterberger mit den Kolb-Dirndln zum gemütlichen Frühschoppen und Mittagstisch und abends gibt’s Bierzeltgaudi mit der Dreder Musi.

Das weitere Programm:

Montag: Kesselfleischessen mit den Bicha Briada

Dienstag: Aktion ½ Hendl und Mass Bier je 5,99 Euro und Unterhaltung mit der Dreder Musi

Mittwochnachmittag: Familientag mit ermäßigten Preisen und vielen kostenlosen Attraktionen

Mittwochabend: Beste Stimmung und kultiger Einstieg zum Vatertag mit Bast Scho

Donnerstag: Vatertag – Frühschoppen mit De Hirsch`n und anschließende Bierzeltgaudi mit der Dreder Musi

Freitag: OVB ABO Card Aktion – 2 Hendl/Bier zahlen und 1 Bier/Hendl gratis dazu – Partymusik mit den Karolinenfeldern

Samstag: Steckerlfischtag und Rocknacht – Pure Hot Rock Power mit Radio Rock Revolution und Boneshaker

Sonntag: Frühschoppen und Mittagstisch mit der Musikkapelle Dettendorf und Wiesnendspurt mit der Harthauser Musi

Festbetrieb Samstag, Sonn- und Feiertag ab 11 Uhr; Werktage ab 14 Uhr

Infos und Reservierungen: www.fahrenschon-festzelte.de

Zurück zur Übersicht: Großkarolinenfeld

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT