Jede Menge Fotos

Sonniger Auftakt beim Frühlingsfest Großkarolinenfeld

+

Großkarolinenfeld - Mit einem Umzug und dem traditionellen Anzapfen ist das Frühlingsfest am Freitag gestartet. Bis zum 2. Juni wird nun gefeiert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Schöner könnte der Auftakt zum Frühlingsfest Großkarolinenfeld nicht sein: Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Vereine, Brauereivertreter, Gemeinderäte und die Festwirtsfamilie Fahrenschon zum Standkonzert mit Freibierausschank auf dem Max-Josef-Platz.

Im Anschluss bewegte sich der Festzug mit über 600 Teilnehmern vom Marktplatz zum Festzelt, in dem der Erste Bürgermeister Bernd Fessler um kurz vor 19 Uhr das erste Fass anzapfte und die Besucher mit den magischen Worten: "O'zapft is" begrüßte.

Auftakt für das Frühlingsfest in Großkarolinenfeld

Gleich am ersten Abend ließen sich die Gäste Bier, Hendl, Rollbraten und Brotzeiten schmecken. Die Karolinenfelder sorgten mit ihren Hits von bayrisch bis rockig für eine bombige Stimmung im Zelt. Die Besucher machten die Bierbank zum Tanzboden und unterstützten Sängerin Lisa kräftig mit ihren Chorgesängen.

Das Großkaroliner Frühlingsfest dauert noch bis zum 2. Juni. Das komplette Programm finden Sie hier.

Pressemeldung der Fahrenschon GmbH & Co. KG

Zurück zur Übersicht: Großkarolinenfeld

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT