Hamberger spendet Parkett an Flutopfer

Stephanskirchen - Die Firma Hamberger unterstützt Opfer der Hochwasser-Katastrophe mit Sachspenden im Wert von 50.000 Euro.

Als Unternehmen mit Sitz in einem der vom Hochwasser betroffenen Gebiete, spendet Hamberger Flooring, Deutschlands größter Parketthersteller, 3.000 qm Parkett und Laminatboden im Wert von 50.000 Euro an die Flutopfer in der Region. Verteilt werden die Böden über die drei OBI Märkte im Aicherpark, in Raubling und am Ziegelberg gegen Vorlage der Bestätigung des Antrags auf Sofortgeld (Landratsamt) oder des Versicherungsbescheids. Die abgegebene Menge pro betroffenem Haushalt ist auf 30 qm begrenzt.

Pressemitteilung Hamberger Flooring

Rubriklistenbild: © OBI Pressebild

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT