Auf Brücke ins Schleudern geraten

+

Heiming - Auf einer Brücke bei Heiming zwischen Schechen und Tattenhausen ist eine Frau ins Schleudern geraten und gegen das Geländer gekracht. Sie erlitt einige Prellungen und eine Kopfwunde.

Eine 61-jährige Pkw-Fahrerin kam an einer abschüssigen Stelle aufgrund witterungsbedingter Schneeglätte ins Schleudern und stellte sich quer. Dabei touchierte der Pkw mit der Beifahrerseite ein Brückengeländer und wurde durch die Wucht umgeworfen und landete auf dem Dach.

Foto

Es eilten sofort andere Autofahrer hinzu und befreiten die Frau aus dem Fahrzeug. Sie wurde mit Prellungen und einer Kopfplatzwunde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Rosenheim verbracht. Die Straße war bis zur Bergung des Pkw durch ein Abschleppunternehmen total gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT