Maulwürfe: Die Herrscher der Unterwelt

Landkreis - Dank der Erdhaufen in Wiesen, Feldern und Rasenflächen ist das Vorkommen des Maulwurfs unübersehbar. Und auch auf unseren Bergen und Almen sind die Maulwurfshaufen zu finden.

Die Maulwurfshaufen kann man auch in großen Höhen auf unseren Bergen und Almen antreffen, wenn's nur was zum graben und somit zum fressen gibt. Der immerwährende Aufenthalt in finsteren Gängen hat zum rigorosen Rückbau der Sehleistung geführt.

Seine Augen sind nicht mal mehr stecknadelkopfgroß. Nur aus nächster Nähe sind sie überhaupt sichtbar. Sie können nur noch zwischen hell und dunkel unterscheiden. Die Stromlinienform ist unter Tage der Walzenförmigen gewichen.

Lesen Sie mehr dazu in der Montagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT