Dankgottesdienst in Höhenmoos

+
Die Ehepaare Heidl und Biechl.

Höhenmoos - Zum Abschluss der heurigen Auftaktfeierlichkeiten für den inzwischen 10. Rosenheimer Bauernherbst wurde ein Dank- und Bitt-Gottesdienst auf dem Höhenmooser Dorfplatz gefeiert.

Dabei sprach Zelebrant Dekan Gottfried Doll den Initiatoren und Beteiligten des Vereins zur Förderung der Regionalentwicklung im Raum Rosenheim (RegRo) seinen Dank und seine Anerkennung aus. Zugleich konnte er motivierende Informationen zur Direktvermarktung aufgrund persönlicher Erfahrungen aus seiner Dachauer Heimat geben. „Meine Schwägerin und mein Bruderauf dem heimatlichen Hof haben den Vertrieb Dachauer Land Waren übernommen, was ja gleichbedeutend zu RegRo bei uns ist. Nach kleinen Anfängen mussten in den letzten Jahren schon dreimal die Lager erweitert werden und aus dem Sprinter zur Auslieferung an die Märkte ist inzwischen ein 7,5-Tonner geworden“, so der Pfarrer.

Bittgottesdienst in Höhenmoos

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahmen die Mitglieder des Kirchenchores Höhenmoos sowie der Blaskapelle Rohrdorf. Unter den Gottesdienstbesuchern war auch der neue Präsident des Bayerischen Bauernverbandes Walter Heidl.

Weitere Informationen gibt es unter www.bauernherbst.de.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT