Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der zehnte Bauernherbst ist eröffnet

+

Höhenmoos - Am Freitag wurde der 10. Rosenheimer Bauernherbst bei Bilderbuch-Wetter in Höhenmoos bei Rohrdorf feierlich eröffnet.

Ein kleines Jubiläum stand heute, Nachmittag in Höhenmoos im Mittelpunkt. Zum 10. Mal startete der Bauernherbst mit einer bunten Palette mit Produkten aus der Region für die Region. Den Auftakt bildete das gemeinsame Anzapfen von Bierfässern der Auerbrauerei, der Flötzigerbrauerei und der Brauerei Maxlrain, das Landrat Josef Neiderhell, Annemarie Biechl und Sebastian Friesinger vornahmen.

Bauernherbst-Eröffnung, Teil II

 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner
 © Reisner

Bauernherbst ist eröffnet!

 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö
 © hö

Im Bierzelt stellten neben der Schirmherrin MdL Annemarie Biechl, Landrat Josef Neiderhell und der 1. Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Regionalentwicklung im Raum Rosenheim, den Nutzen des Bauernherbstes für die regionale Entwicklung heraus. Sebastian Friesinger zeigte sich in einem Gespräch mit Rosenheim24 erfreut über den Zuspruch und die Teilnahme einzelner Organisationen. Am Abend steht ein Abend der Tracht auf dem Programm. Hilde Dufter informiert über bodenständige und traditionelle Tracht und wie man damit durchs Jahr geht. Auch gibt es eine Modenschau über aktuelle Trachtenbekleidung.

Für den morgigen Samstag hat ab 11 Uhr der Törwanger Entenwirt ein Schlachtschüsselessen vorbereitet. Am Samstagabend ist mit Stefan Kröll und „De Laddshosen“ Kabarett angesagt. Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Dankgottesdienst statt. Danach, 11 Uhr findet ein Sonderkreisbauerntag mit dem neuen Präsidenten des Bayerischen Bauernverbandes Walter Heidl im Festzelt statt.

jre

Kommentare