Bauarbeiten der DB Netz AG

Pendler müssen sich auf abweichende Abfahrtszeiten und SEV einstellen

Landkreis - Bauarbeiten der Deutschen Bahn bringen zwischen 20. Juni und 13. Juli Änderungen des Fahrplans zwischen München, Rosenheim und Salzburg sowie zwischen München, Rosenheim und Kufstein.

Die Deutsche Bahn führt erneut Bauarbeiten durch. Diese haben Auswirkungen auf die morgendlichen und spätabendlichen Meridianzüge der Strecken München – Rosenheim – Salzburg und München – Rosenheim - Kufstein. Es kommt zu späteren Abfahrten einzelner Züge und zu Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Rosenheim und Grafing Bahnhof.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an, in der mobilen App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ sind die Baumaßnahmen hinterlegt.

Pressemitteilung Meridian 

Bereits seit dem 16. Mai wird auf der Strecke München-Rosenheim gebaut. Dies führt bei Fahrgästen zum Teil zu Frustration

Rubriklistenbild: © sl

Kommentare