Klimaforscher tagten auf Samerberg

+
Klimaforscher werden von Bürgermeister Georg Huber auf dem Törwanger Dorfplatz begrüßt.

Samerberg - Drei Tage hielt sich eine kleine, internationale Forschergruppe auf dem Samerberg auf, um über Auswirkungen der Klimaveränderungen auf den Tourismus zu beraten.

Die Teilnehmer der Tagung im Traditionsgasthof „Zur Post“ kamen von namhaften Klima-Instituten aus Stockholm, Oxford, Wien und Potsdam.

Am EU-Forschungsprojekt wirken insgesamt zehn Institute und 40 Wissenschaftler aus den EU-Mitgliedsländern mit. Ziel der Untersuchungen und Beratungen ist eine Online-Plattform zum Thema Klima-Anpassung. Unsere Aufnahme zeigt die Teilnehmer der Tagungs-Zusammenkunft auf dem Törwanger Dorfplatz zusammen mit Bürgermeister Georg Huber von der Gemeinde Samerberg (re.), der die internationalen Gäste willkommen hieß.

Kommentare