100 Jahre und kein bisschen leise

Kolbermoor - Florentine Schwab aus Kolbermoor ist eine ganz bemerkenswerte Jubilarin: 100 Jahre wurde sie in dieser Woche, doch merkt man der höchst vitalen Dame das Alter in keinster Weise an.

Ohne Brille liest sie noch mühelos jede Zeitschrift, täglich absolviert sie ihre Spaziergänge im Freien, besucht regelmäßig Gottesdienste und bringt jeden Besucher mit ihrer lustigen und fröhlichen Art schnell zum Lachen. Wird sie auf ihr gepflegtes Äußeres mit perfekt frisierten Haaren, Schmuck und schöner Kleidung angesprochen, schmunzelt die Rentnerin: „Ja mei, man tut was man kann, damit man vielleicht noch einen schmucken Mann kennen lernt.“

Doch lachend folgt auf diese Äußerung der Nachsatz. „Das ist nur Spaß, denn ich hatte den liebsten Mann der Welt. Und ich will gar keinen anderen.“ Leider sei ihr Ehemann viel zu früh durch einen tragischen Betriebsunfall 1953 ums Leben gekommen.

Mehr dazu in der Samstag-Ausgabe des Mangfall-Boten

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT