Katharinenheim Endorf: „Gute Ergebnisse“

Bad Endorf - Der Katharinenheim Endorf e.V. als gemeinnütziger Träger für vier Kindergärten und drei Seniorenheime schreibt für das Jahr 2010 eine insgesamt positive Bilanz.

Emmeram Aiblinger, Vorsitzender der im letzten Jahr neue gewählten Vorstandschaft, und Thomas Gögerl, Heimleiter und Geschäftsführer der Seniorenheime, stellten auf der Jahreshauptversammlung die aktuellen Zahlen und Daten vor.


Alle Einrichtungen sind demnach gut ausgelastet und stehen auf einer soliden finanziellen Basis. Es sei, so Aiblinger, gelungen, Lösungen für die im letzten Jahr noch hohen Defizite der Kindergärten zu finden. „Bei den Heimen ist besonders erfreulich, dass sich das 2008 eröffnete Haus St. Anna hervorragend mit der Infrastruktur in Bad Endorf ergänzt“, betonte Gögerl. Es seien klare Synergieeffekte zu erkennen: vor allem auf personeller Ebene wie auch in den Bereichen von Verwaltung und Küche - und nicht zuletzt bei der hohen Versorgungsqualität der Senioren.

Lesen Sie mehr dazu in der Samstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare