Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Kulinarischer Herbst" eröffnet 18. Saison

+
Hötzelsperger – Bei der vorjährigen Auftaktveranstaltung mit den Kulinarischen-Herbst-Wirten sowie mit Bürgermeister Georg Huber vom Samerberg und mit Landrat Josef Neiderhell beim Gasthaus Alpenrose in Grainbach am Samerberg.

Samerberg - Der Gasthof "Zur Post" lädt zur morgigen Eröffnungsveranstaltung des "Kulinarischen Herbst Chiemgau und Inntal" ein.

Mit dem Ende der Sommerferien startet in der Ferienregion Chiemsee-Alpenland wieder der „Kulinarische Herbst Chiemgau & Inntal“.

Nähere Informationen unter

www.kulinarischer-herbst.de/

Der Auftakt in die inzwischen 18. Saison erfolgt am Dienstag, 11. September, ab 11 Uhr, im Traditions-Gasthof „Zur Post“ in Törwang auf dem Samerberg. Zur Eröffnungsveranstaltung laden die zehn Küchenchefs der teilnehmenden Wirtschaften und Restaurants mit ihren Teams zum Brunch mit Köstlichkeiten aus jedem Haus zum Probieren, Degustieren und Diskutieren, sowie mit Musik ein. Das diesjährige Motto der Aktion „Kulinarischer Herbst“, die bis zum 11. November dauert, lautet „Frisch aus heimischen Gewässern“. Wie in den Vorjahren gibt es wieder eine Stempelaktion mit verschiedenen Belohnungen für Mehrfach-Besucher. Reservierungen für die Auftaktveranstaltung am 11. September nimmt der Gasthof „Zur Post“ in Törwang (Telefon 08032 / 8614) entgegen oder per email unter info@kulinarischer-herbst.de

Kommentare