Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch heuer wieder „Gipfel hoch 4 plus“-Ticket

+

Landkreis – Fast zwei Jahrzehnte haben die Kampenwandbahn Aschau, die Hochriesbahn Samerberg und die Wendelsteinbahn Brannenburg als „Gipfel-Trio“ gemeinsam geworben.

Seit zwei Jahren gehören auch die Hocheckbahn Oberaudorf und die Chiemgau-Thermen zum Werbeverbund. „Gipfel hoch 4 plus“ lautet das Angebot, das für Erwachsene zum Preis von 58 Euro (Preisvorteil über 30 Prozent) Berg- und Talfahrten auf Kampenwand, Hochries und Wendelstein sowie sechs Fahrten inklusive Rodeln (Sommer und Winter) mit der Hocheckbahn beinhaltet. Die Laufzeit ab Ausstellung der Tickets ist zwei Jahre. Karteninhaber erhalten einmalig 20 Prozent Ermäßigung auf die regulären Tarife bei den Chiemgau Thermen in Bad Endorf. Und zum Herbstfest gibt es in der Auerbräu Festhalle beim Kauf eines Tickets wie in den letzten Jahren wieder eine Gratis-Maß dazu. Das „Gipfel hoch 4 plus-Ticket“ gibt es außerhalb des Herbstfestes bei den genannten Leistungsträgern sowie bei den Verkehrsämtern der Bergbahn- und Thermen-Orte.

Kommentare