Wetter in der Region

Hitzewelle rollt mit DWD-Warnung in die Region - am Wochenende wird es richtig heiß

Sonnenblume im Sonnenschein Symbolbild mda
+
Sonnenblume im Sonnenschein Symbolbild mda

Landkreis - Nach einem kurzen Temperaturdämpfer kehrt der Sommer am Wochenende wieder in die Region zurück. Es ist stellenweise mit über 30 Grad zu rechnen. Der DWD spricht deshalb am Freitag, den 31. Juli, eine Hitzewarnung für einige Landkreise aus.

Warnung des DWD vor Hitze - Belastung für ältere Menschen, Kleinkinder und Säuglinge

Für den Großteil der Bevölkerung wird es also wohl ein sommerliches Wochenende, das zum Baden in der Sonne und lokalen Seen einlädt. Für manche aber können die angekündigten Temperaturen durchaus zur Belastung werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) stellte aus diesem Grund eine Hitzewarnung für die Landkreise Rosenheim, Berchtesgadener Land, Traunstein und Mühldorf am Inn aus. Diese gilt aktuell für Freitag, den 31. Juli.

Zwischen 28 und 29 Grad sind am heutigen Donnerstag, den 30. Juli, zu erwarten. Der Freitag bringt bis zu 32 Grad mit viel Sonne. Am Samstag werden lokale Höchsttemperaturen von 33 Grad erwartet bei hoher Luftfeuchtigkeit, was die Gefahr von Gewittern am Nachmittag und am Abend erhöht. Diese können laut dem Podcast von Der Himmel im Südosten auch unwetterartig ausfallen.

Es wird vom DWD darauf hingewiesen, dass die starke Hitzebelastung besonders für ältere, pflegebedürftige oder kranke Menschen, aber auch Säuglinge und Kleinkinder zur Gefahr werden kann. Zur Prävention können Informationen auf der Seite des LGL aufgerufen werden.

Für den Rest Deutschland bringt das Hochs „Claws“ noch höhere Temperaturen. Die Wetter-Experten des DWD sagen entlang Mosel, Lahn, Saar, Neckar und Main bis zu 38 Grad voraus. „Am Freitag wird bis zu einer Höhe von 800m eine starke Wärmebelastung erwartet“, schreibt der Dienst auf seiner Website.

Die Wettervorhersage für die Landkreise:

Gegenüber wetter.net sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met:Das war noch nicht alles. Es scheint so, als wolle der August nun den Hochsommer nachholen. Der Samstag wird sehr heiß, danach bleibt es recht warm und um das zweite Augustwochenende herum könnte es aus Südwesten wieder Hitze über 30 bis 35 Grad geben, denn es kommt ein weiteres Hoch nach Deutschland gezogen. Dieser Sommer hat jedenfalls noch nicht fertig. Der August ist auf dem Weg noch eine ganz heiße Nummer zu werden.“ Laut wetter.net bedeutet das für die einzelnen Regionen am Wochenende:

  • Landkreis Rosenheim:
  • Donnerstag, 30. Juli: bis zu 28 Grad bei Sonnenschein
  • Freitag, 31. Juli: bis zu 29 Grad bei Sonnenschein
  • Samstag, 1. August: bis zu 31 Grad bei Sonnenschein
  • Sonntag, 2. August: bis zu 26 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Landkreis Traunstein:
  • Donnerstag, 30. Juli: bis zu 28 Grad bei Sonnenschein
  • Freitag, 31. Juli: bis zu 29 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Samstag, 1. August: bis zu 30 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Sonntag, 2. August: bis zu 25 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Landkreis Berchtesgadener Land:
  • Donnerstag, 30. Juli: bis zu 29 Grad bei Sonnenschein
  • Freitag, 31. Juli: bis zu 28 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Samstag, 1. August: bis zu 29 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Sonntag, 2. August: bis zu 26 Grad mit Gefahr von Gewittern
  • Landkreis Mühldorf:
  • Donnerstag, 30. Juli: bis zu 28 Grad bei Sonnenschein
  • Freitag, 31. Juli: bis zu 30 Grad bei Sonnenschein
  • Samstag, 1. August: wechselhaft bis zu 30 Grad
  • Sonntag, 2. August: bis zu 26 Grad mit Gefahr von Gewittern

mda/wetter.net

Kommentare