Immer mehr Mobbing-Erkrankungen im Landkreis

Landkreis - Die Krankmeldungen aufgrund von Mobbing und Burnout sind auf dem Vormarsch. Mittlerweile sind sie der dritthäufigste Grund für eine Krankmeldung.

Herbert Prill (AOK) im charivari-Interview:

O-Ton

Krankmeldungen wegen Mobbing und Burnout sind auch in der Region auf dem Vormarsch. Wie der Sprecher der AOK-Direktion Rosenheim Herbert Prill sagte, sei die Zahl von 2010 auf 2011 um 0,5 Prozent auf 9,4 Prozent angestiegen und damit der dritthäufigste Grund für eine Krankmeldung:


Hauptgrund für Krankmeldungen auch in der Region sind aber immer noch Muskel- und Skeletterkrankungen gefolgt von Atemwegserkrankungen. Im Schnitt war jeder AOK-Versicherte in Stadt und Landkreis Rosenheim 2011 an 14,5 Tagen arbeitsunfähig, 2,6 Tage weniger als im Jahr davor.

Damit liegt die Region weit unter dem Bayern- und Deutschlandweiten Schnitt.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare