#wirhaltenzusammen

Unternehmen in der Region aufgepasst: Schickt uns Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service

Unternehmen in der Region aufgepasst: Schickt uns Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service.
+
Unternehmen in der Region aufgepasst: Schickt uns Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service.

Online oder telefonisch bestellen und dann kontaktlos an der Ladentür abholen: Nun ist auch in Bayern der Service „Click & Collect“ erlaubt. Unsere Redaktion möchte die Unternehmen in der Region unterstützen und eine Liste zu den angebotenen Abholservices erstellen.

Landkreis - Seit Montag, 11. Januar, ist der Abholservice „Click & Collect“ auch in Bayern erlaubt. Hier können Kunden im Internet oder am Telefon ihre Ware bestellen und zum gewünschten Termin im Laden abholen.

Abholen nur mit FFP2-Maske erlaubt

Voraussetzung ist ein strenges Hygienekonzept, das jedes Geschäft vorher erarbeiten muss. So muss jedem Kunden ein festes Zeitfenster zugeteilt werden, damit es nicht zu langen Wartezeiten und Menschenansammlungen vor den Geschäften kommt. Zudem müssen gemäß der Verordnung vom 8. Januar die Kunden durchgehend eine FFP2-Maske tragen. Diese Pflicht gilt nicht nur in den Verkaufsräumen selbst, sondern auch in Wartebereichen und auf zugehörigen Parkplätzen. Das Anprobieren der Ware oder das Stöbern im Geschäft bleibt trotz des Services aber verboten.

Prüfnormen, Kosten, Atmung & Co. - Neue Corona-Regel: So funktioniert der Umgang mit der FFP2-Maske

Jetzt auch in Bayern erlaubt: Wir veröffentlichen Infos zu Euren „Click & Collect“-Services

Unsere Redaktion möchte nun allen Unternehmen und Geschäften in der Region die Möglichkeit bieten, kostenlose Hinweise zum „Click & Collect“-Service zu veröffentlichen. Schickt uns dafür eine kurze Nachricht über das untenstehende Formular. Eure Nachricht sollte folgende Informationen enthalten:

  • - Postleitzahl und Ort
  • - Name Eures Unternehmens/Geschäfts
  • - Eure Ankündigung zum „Click & Collect“-Service

Schickt uns HIER Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service im Landkreis Rosenheim

Schickt uns HIER Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service im Landkreis Traunstein

Schickt uns HIER Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service im Landkreis Berchtesgadener Land

Schickt uns HIER Infos zu Eurem „Click & Collect“-Service im Landkreis Mühldorf oder Altötting

Die Redaktion veröffentlicht dann in einem Sammelartikel eine Liste, auf der man Unternehmen und Geschäfte aus der Region findet, die den Service „Click & Collect“ anbieten.

Wenn Eure bereits veröffentliche Nachricht angepasst werden muss, könnt Ihr ebenfalls das Formular nutzen und uns eine weitere Mitteilung schicken. Wir aktualisieren die Mitteilung im Artikel gerne für Euch. Gehen mehrere Nachrichten eines Unternehmens bei uns ein, veröffentlichen wir die aktuellste.

OVB24 kümmert sich um Euren Online Shop!

Mit „Click & Collect“ haben Händler jetzt die Chance, mit effizienten Mitteln auf die Krise zu reagieren. Alles was man dafür benötigt, ist ein funktionsfähiger Online-Shop. OVB24 richtet Euch binnen weniger Tage Euren individuellen, voll funktionsfähigen Online-Shop ein, pflegt und bewirbt ihn. Als Agentur mit 10 Jahren Erfahrung kennen wir das Web wie unsere Westentasche. Neugierig? Dann kontaktiert uns per Mail: thomas.heim@ovb24.de.

„Click & Collect“ - Regionale Geschäfte unterstützen

Der Vorteil des „Click and Collect“-Services: Wer die Wunschware am Geschäft um die Ecke selbst abholt, muss nicht auf die Lieferung mit der Post warten. Zudem können Verbraucher dadurch zumindest das ein oder andere Geschäft vor Ort ein wenig unterstützen, das wegen des Corona-Lockwdowns schließen musste.

jg

Kommentare