Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntag geht`s los

Gemeinsamer Auftakt zum Stadtradeln in Bad Aibling

Bruckmühl - Am Sonntag, den 13. Juni 2021 starten die Städte Bad Aibling und Kolbermoor, der Markt Bruckmühl sowie die Gemeinden Feldkirchen-Westerham und Bad Feilnbach mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung in das diesjährige STADTRADELN. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nachdem die Inzidenzwerte gefallen sind, steht der Auftaktveranstaltung grundsätzlich nichts mehr im Weg. Jedoch müssen wir die entsprechenden Hygieneregeln beachten (Abstand, Maske am Treffpunkt und Kontaktdatenerfassung). Hier bitten wir im Voraus schon um ihr Verständnis und ihr Mitwirken.

Gemeinsamer Treffpunkt zum schon tradtionellen gemeinsamen Auftakt ist am Sonntag, den 13. Juni 2021 um 13:00 Uhr in Bad Aibling am Maximiliansplatz (südlich des Bahnhofes), nicht wie fälschlicherweise im Vorfeld berichtet am Marienplatz Nach dem Grußwort starten die Teilnehmer zu verschiedenen Radtouren, die von den einzelnen Bürgermeistern angeführt werden. Die Touren sind generell für Groß und Klein geeignet. Da sie teilweise über unbefestigte Straßen bzw. Feld- und Waldwege führen sind sie für das Rennrad mit seiner schmalen Bereifung nur bedingt geeignet.

Im vergangen Jahr konnten die Bruckmühler Radfahrer den Titel als erfolgreichste Teilnehmer in der Kategorie „Radelaktivste Kommune“ im Landkreis Rosenheim erneut verteidigen. Diesen Erfolg wollen sie natürlich 2021 gerne wiederholen, vor allem, da auch der sportliche Ehrgeiz der Nachbarkommunen geweckt ist. Bisher haben sich bereits jetzt mehr als 150 Radler in über 33 Teams angemeldet.

Falls auch Sie uns bei der „Titelverteidung“ unterstützen möchten, ist für Ihre Teilnahme lediglich eine Registrierung auf der Internetseite www.stadtradeln.de/bruckmuehl erforderlich.

Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen zum Thema STADTRADELN ist im Bruckmühler Rathaus Frau Heimgartner. Sie ist unter der Tel.Nr. 08062/59-404 bzw. per E-Mail anna.heimgartner@bruckmuehl.de für Sie erreichbar.

Pressemeldung des Markt Bruckmühl

Rubriklistenbild: © Klima-Bündnis

Kommentare