Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hier bleiben keine Wünsche offen

Neue Backstube bereichert OBI in Raubling

Ab sofort gibt es wieder ein reichhaltiges Angebot an Backwaren und köstliche Kaffeespezialitäten im Raublinger OBI Markt.

Die Grundlage der hochwertigen Backstube Wünsche-Produkte ist der täglich frisch produzierte Natursauerteig.

Raubling - Nach mehrmonatiger Umbauphase eröffnete die Backstube Wünsche am 30. März ihre neue Filiale. „Die gelebte Handwerkskunst, die Qualität der Backwaren und der regionale Fokus machen die Backstube Wünsche zu etwas ganz Besonderem.“, stellt Sally Lemhöfer das bayerische Traditionsunternehmen vor. „Unser gesamtes Team freut sich darauf, nun auch in Raubling mit der Vielfalt an Spezialitäten zu überzeugen.“ 

Norman Lau, Marktleiter des OBI Marktes in Raubling, beglückwünschte indessen zu dem gelungenen Umbau: „Die neue Backstube ist wirklich eine Bereicherung. Sowohl für unsere Kunden als auch für die OBI Belegschaft in Raubling. Der Verkaufsraum ist richtig toll geworden. Modern und zugleich gemütlich gestaltet lädt er zum Verweilen ein.“ 

Doch nicht nur die OBI-Kunden und Mitarbeiter, auch Pendler werden von dem Standort profitieren. Nur einen kurzen Abstecher von Autobahn und B 15 entfernt, ist die Backstube Wünsche schnell zu erreichen und bietet zahlreiche Parkplätze direkt vor der Haustür. Die Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr und samstags von 7 bis 19 Uhr dürften besonders Frühaufsteher freuen, die somit schon früh morgens in den Genuss eines Barista Kaffees kommen können. 

Das gesamte OBI Raubling Team wünscht einen gelungenen Start!

Beachtlich: Die Backstube Wünsche wurde bereits mehrfach für ihre Brot- und Backwaren ausgezeichnet.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Backstube Wünsche für die hervorragende Qualität ihrer Brot- und Backwaren im Juni 2020 zum zweiten Mal mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Der Bundesehrenpreis gilt als höchste Auszeichnung für Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft. Einmal im Jahr verleiht ihn das BMEL an Betriebe der Fleisch-, Back- und Milchbranche. Bereits 2018 holte sich der Traditionsbetrieb den renommierten Branchenpreis nach Gaimersheim. Im Jahr 2017 erhielt die Backstube Wünsche zudem den „Staatsehrenpreis des Freistaates Bayern“ für ausgezeichnete Bäckerqualität.

Die Grundlage der hochwertigen Backstube Wünsche-Produkte ist der täglich frisch produzierte Natursauerteig. „Wir pflegen traditionelle Herstellungsmethoden, indem wir unsere Erzeugnisse immer noch per Hand verarbeiten“, erklärt Sally Lemhöfer, Regionalleiterin der Backstube Wünsche. „Unsere Produktion ergänzen wir durch moderne Technologien. Unsere Wünsche-Bäcker werden bei schweren Arbeitsschritten wie beispielsweise dem Kneten der Teige unterstützt.“ Bereits seit 2007 sind die Produktionsstandorte in Gaimersheim und Kolbermoor bei Rosenheim nach den Kriterien „Geprüfte Qualität – Bayern“ zertifiziert. 

Rubriklistenbild: © OBI

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.