Pressemitteilung IHK

"Verkehr ist eine europäische Frage"

Rosenheim - Auch Andreas Bensegger, Vorsitzender des IHK-Regionalausschuss Rosenheim, äußert sich zu Scheuers Besuch anlässlich des Brenner-Nordzulaufs:

"Das Bekenntnis der Bundespolitik zum Projekt sowie die klare Absage an einen Planungsstopp war überfällig. Wir begrüßen den Willen, das Verfahren zur Trassenauswahl zu beschleunigen, damit sich der bestehende Verzug nicht noch vergrößert. An zusätzlichen Kapazitäten für die Bahn führt kein Weg vorbei - sowohl bei der Güterverlagerung von der Straße auf die Schiene als auch bei der individuellen Mobilität. Bürger, Politik und Wirtschaft müssen deshalb an einem Strang ziehen, um für das Inntal und die ganze Region Rosenheim eine für Mensch und Umwelt verträgliche Trasse‎ zu finden. Verkehr ist eine europäische Frage. Deshalb ist es auch von größter Wichtigkeit, dass die Alpenländer Deutschland, Österreich und Italien die bestehenden Herausforderungen im Nord-Süd-Verkehr zusammen lösen."

Pressemitteilung IHK

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT