OVB24-Band Battle Runde acht 

Edgedown aus Freilassing vs. Maybe aus Rosenheim 

+
Das achte Match im Achtelfinale des "Battle of the Bands": Edgedown gegen Maybe
  • schließen

Landkreis - Das letzte Match im Achtelfinale im "Battle of the Bands" steht an. Machen Sie mit und schicken Sie Ihren Favoriten eine Runde weiter. 

Wir suchen mit Ihrer Hilfe die beste und erfolgreichste Band in der Region. Aus 90 Vorschlägen haben Sie, liebe Leser, die 16 Finalisten gewählt, die wir nun ins Achtelfinale schicken. Wer gegen wen antreten muss, haben wir vorab ausgelost.

In der achten Runde im Achtelfinale geht es noch einmal um die Wurst: Die Metal-Band Edgedown misst sich mit der Rockband Maybe. Sie haben nun 24 Stunden Zeit, bis Freitag, 10. August, 15 Uhr, um für Ihren Favoriten abzustimmen:

Edgedown:

Edgedown spielt Heavy Metal. 

Die Heavy-Metal-Band Edgedown aus Freilassing wurde im März 2008 noch als Coverband gegründet, ab 2009 wurde der Fokus auf selbstgeschriebenes Material gelegt. Den musikalischen Stil kann man mit dem Begriff "Modern Heavy Metal" beschreiben, da die Bandmitglieder durch Genregrößen wie Iron Maiden, Dio oder Savatage geprägt wurden. Sie verschließen sich aber ebenso nicht vor modernen Einflüssen. Die fünf Jungs kommen alle aus dem Landkreis Berchtesgadener Land: Sänger Andreas Meixner (32) aus Saaldorf-Surheim, Gitarrist Michael Zebhauser (31) aus Freilassing, Gitarrist Mathias Gaßner (28) aus Ainring, Schlagzeuger Peter Ramspott (32) aus Ainring und Bassist Stefan Rehrl (28) aus Saaldorf-Surheim. Auf YouTube ist das komplette Album "Statues Fall" als Hörprobe vorhanden. 

Maybe:

Die Jungs der Rosenheimer Rockband Maybe. 

Maybe ist eine fünfköpfige Rockband aus dem Raum Rosenheim, die sich innerhalb von fünf Jahren in der Region- aber auch rund um München und anderen Städten wie Augsburg oder Nürnberg einen Namen gemacht haben. Die Jungs haben sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen das Genre Rock mit einer guten Mischung aus Modernem, Fetzigem und Rockigem wieder näher zu bringen. So kombinieren sie in ihren eigenen Songs rockige Riffs mit modernen Synthesizer- Melodien. Mit von der Party: Florian Weinberger (21) aus Bad Endorf, Benedikt Vodermayer (23) vom Schloßberg, Niklas Mayer (21) aus Sonnering, Johannes Gottwald (21) aus Krottenmühl und Johannes Eisner ( 21) aus Zaisering. Hier geht's zu den Musikvideos ihrer Songs "Babilibab", "Sorcery" und "Crossfire"

Hier können Sie für Ihren Favoriten abstimmen:

Diese Paarungen treffen im Achtelfinale aufeinander: 

Die Bands haben sich, ihre Geschichte und den Musikstil in einem separaten Artikel ausführlich vorgestellt.

Der Zeitplan für das Achtelfinale:

Der Zeitplan für das Achtelfinale. 

mb

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser