Heftige Unwetter wüten in der Region

Bahnverbindung Rosenheim - Salzburg unterbrochen - Zahlreiche Einsätze der Feuerwehr

+
Bayern, Chieming: Ein umgestürzter Baum liegt auf einer Straße. Eine Gewitterfront zog über die Region am Chiemsee.

Landkreis - Am Sonntag (28. Juni) hat der DWD am dritten Tag in Folge eine Unwetterwarnung herausgegeben. Die  Feuerwehren in der Region sind im Dauereinsatz, die Bahnverbindung zwischen Rosenheim und Salzburg wurde unterbrochen.

Update, 23.26 Uhr - Streckensperrung zwischen Garching und Fridolfing

Auch die Südostbayernbahn meldet einen Zugausfall. Die Strecke zwischen Garching und Fridolfing ist betroffen.

Update, 23.15 Uhr - Auch Strecke Bad Endorf - Übersee gesperrt

Auch die Bahnstrecke zwischen Übersee und Bad Endorf ist nach dem heftigen Unwetter in der Region gesperrt. Ein Blitz ist in die Oberleitung eingeschlagen. Es wird versucht, einen Busnotverkehr (BNV) zu organisieren (1 Bus ab 21.30 Uhr ab Rosenheim. 1 Bus ab 21.30 Uhr ab Übersee). 

Diese Züge fallen zum Teil oder ganz aus:

  • 79039 München Hbf (18:56) - Salzburg Hbf (20:42 ) Teilausfall zwischen Bad Endorf und Übersee
  • 79042 Salzburg Hbf (19:15) - München Hbf (21:15 ) Teilausfall zwischen Übersee und Bad Endorf
  • 79044 Salzburg Hbf (20:15) - München Hbf (22:15 ) Teilausfall zwischen Übersee und Bad Endorf
  • 79041 München Hbf (19:55) - Salzburg Hbf (21:42 ) Teilausfall zwischen Bad Endorf und Übersee
  • 79046 Salzburg Hbf (21:15) - München Hbf (23:15) Teilausfall zwischen Salzburg Hbf und Freilassing
  • 79043 München Hbf (20:43) - Salzburg Hbf (22:37 ) Teilausfall zwischen Bad Endorf und Übersee
  • 79046 Salzburg Hbf (21:15) - München Hbf (23:15 ) Teilausfall zwischen Übersee und Bad Endorf

Update, 22.56 Uhr - Bahnverbindung Rosenheim - Salzburg unterbrochen

Die Deutsche Bahn meldet, dass die Bahnverbindung zwischen Prien und Bad Endorf unterbrochen wurde. 

"Aufgrund einer Oberleitungsstörung durch einen Baum im Gleis auf der Strecke Rosenheim – Salzburg ist der Streckenabschnitt zwischen Bad Endorf und Prien am Chiemsee derzeit gesperrt. Aktuell ist kein Zugverkehr möglich. Umleitungen werden geprüft. Es kommt zu Verspätungen." heißt es auf der Seite der Deutschen Bahn

Betroffen sind folgende Verbindungen im Fernverkehr: 

  • RJX-Züge (Stuttgart –) München – Salzburg – Linz – Wien – Budapest 
  • EC/RJ-Züge München – Salzburg – Bischofshofen – Graz | Klagenfurt

Update, 22.48 Uhr - Erneute Unwetterwarnung für das Berchtesgadener Land

Über dem Berchtesgadener Land braut sich erneut ein Gewitter zusammen. Der DWD warnt vor einem Unwetter der Stufe 3, nachdem die Warnung um 22 Uhr kurzzeitig aufgehoben wurde. Die Warnung ist bis 0 Uhr gültig.

Update, 22.37 Uhr - Zahlreiche Feuerwehreinsätze wegen Unwetterschäden

In Stadt und Landkreis Rosenheim und der ganzen Region sind im Moment zahlreiche Sirenen zu hören. Die Feuerwehr ist wegen einiger Unwetterschäden im Einsatz, einige Straßen wurden überflutet. Insgesamt aber "nichts dramatisches", so ein Sprecher der Einsatzzentrale Oberbayern Süd. Polizeilich gäbe es "nichts relevantes" im Moment, so der Sprecher der Polizei.

Update, 22.03 Uhr - Unwetterwarnung  in der Region aufgehoben

Der Deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnungen für die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein und Altötting um 22 Uhr zurückgezogen.

Update, 21 Uhr - Warnung für das Rosenheimer Land aufgehoben

Für den Landkreis Rosenheim besteht keine Gefahr mehr, der Deutsche Wetterdienst hat die Warnung um 20.59 Uhr Ortszeit aufgehoben.

Update, 20.51 Uhr - Unwetterwarnung verlängert

Die Unwetterwarnung für die Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land und Traunstein wurde vom DWD auf 22 Uhr verlängert.

Update, 20.11 Uhr - Unwetterwarnung für den Landkreis Altötting

Der DWD hat seine Unwetterwarnung auf den Landkreis Altötting ausgedehnt. Es kommt bis 21 Uhr  zu schweren Gewittern.

Erstmeldung, 20 Uhr - Unwetterwarnung für die Landkreise Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land

Nach Freitag und Samstag warnt der DWD am Sonntagabend erneut vor schweren Unwettern in der Region. Betroffen sind die Landkreise Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land. Besonders gefährdet ist der Landkreis Traunstein.

Es wird vor schwerem Gewitter gewarnt. Die Warnung gilt bis 21 Uhr.

Niederschlagsradar

Kommentare