Anmeldung nur telefonisch oder per Mail

Malteser Erste Hilfe-Kurse im Landkreis Rosenheim gehen weiter

Erste Hilfe erlernen und Leben retten
+
Erste Hilfe erlernen und Leben retten – das gilt mit Abstand und Hygienemaßnahmen auch in Coronazeiten und während des zweiten Lockdowns.

Landkreis Rosenheim - Trotz des neuerlichen Teil-Lockdowns können Kurse in Erster Hilfe weiterhin stattfinden. Darüber sind die Malteser sehr froh, da der Ausbildungsbedarf vor allem bei Führerscheinanwärtern und Betriebshelfern nach der langen Ausfallzeit im Frühjahr noch immer stark erhöht ist. Bereits am kommenden Montag, 16. 11. 20, bieten die Malteser von 9 – 17:30 Uhr wieder eine Erste-Hilfe-Fortbildung an.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dieser Kurs kann leider nicht online, sondern nur per Mail an ausbildung.rosenheim@malteser.org gebucht werden.

Der nächste Grundkurs in Erster Hilfe findet als zweiteiliger „Nachteulen-Kurs“ am Montag und Dienstag, 23. und 24.11.20, jeweils von 18:30 – 22:15 Uhr, statt.

Bereits am Dienstag, 17.11.20, startet ein neuer Kurs zur Ersten Hilfe bei Notfällen von Säuglingen und Kindern. Der zweite Kurstag ist Mittwoch, der 25.11.20, die Uhrzeit jeweils von 19 – 22:15 Uhr.

Für diese beiden Kurse ist die Anmeldung auch online unter www.malteser-kurse.de möglich. Alle Kurse finden im Malteserhaus Rosenheim in der Rathausstraße 25 statt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht.

Die Kursgebühr kann vor Ort bar oder mit Girocard bezahlt werden.

Pressemeldung des Malteser Hilfsdienst

Kommentare