Beratungsangebot der Arbeitsagentur Rosenheim

Schnell noch einen Ausbildungsplatz für heuer sichern

Landkreis Rosenheim - Noch keinen Ausbildungsplatz? Die Berufsberater der Arbeitsagentur Rosenheim halten offene Lehrstellen und wertvolle Bewerbungstipps bereit – ohne vorherige Terminvereinbarung.

„Wir haben im Raum Rosenheim nach wie vor einen guten Arbeitsmarkt für junge Menschen unter 25 Jahren. Dennoch gibt es in unserem Agenturbezirk, der Stadt und Landkreis Rosenheim sowie die Landkreise Miesbach und Bad Tölz/Wolfratshausen umfasst, noch viele Jugendliche und junge Erwachsene, die aus den verschiedensten Gründen noch nach einem Ausbildungsplatz für heuer suchen“, sagt Michael Vontra, stellvertretender Leiter der Rosenheimer Arbeitsagentur. 

„Es gibt aber auch noch zahlreiche unbesetzte Lehrstellen, viele attraktive Ausbildungsstellen, von denen man gar nicht annimmt, dass sie noch unbesetzt sind. Ich möchte die jungen Leute, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für heuer sind, deshalb ausdrücklich dazu ermutigen, das Angebot des Sofortzugangs der Berufsberatung zu nutzen, da eine Ausbildung eine ideale Grundlage für die berufliche Zukunft bildet“, so Vontra. 

Beratung ohne Anmeldung

An die Jugendlichen gewandt sagt der stellvertretende Agenturleiter: „Kommen Sie am Montag, den 27. August oder am Montag, den 3. September zwischen 8 und 12 Uhr, oder am Donnerstag, den 30. August oder am Donnerstag, den 6. September zwischen 8 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 16 Uhr einfach in die Arbeitsagentur (Wittelsbacherstr. 57). Unsere Experten aus der Berufsberatung warten mit attraktiven Stellenangeboten und wertvollen Bewerbungstipps auf Sie!“

Pressemeldung Agentur für Arbeit Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT