Die süßesten Babys der Region

Die Mai-Babys sind da!

1 von 13
Paul Reichmann mit seinem flauschigen Schaff.
2 von 13
Hier im Land der Träume Linus Schneider.
3 von 13
Umarmt von seinem Kuschelbär: Sami Lamallari.
4 von 13
Colin Hemauer passend zu seinem Elefanten ganz in Grau.
5 von 13
Einfach bezaubernd: Liana Mari Oberloher aus Bruckmühl.
6 von 13
Der kleine Lukas Liebscher aus Bad Aibling mit seinem kleinen Frosch.
7 von 13
Ganz zufrieden wirkt Mathilda Ingrisch.
8 von 13
Ganz ruhig mit seinem knuffigen Stoffhasen: Der kleine Michael Franz Unterlinner.

Landkreis Rosenheim - Die Mai-Babys sind da! Schaut euch hier die süßen Kleinen aus dem Landkreis Rosenheim an:

Die süßesten Mai-Babys der Region

  • Am 2. Mai wurde Sami Lamallari aus Bad Aibling geboren
  • Der kleine Colin Hemauer aus Schechen erblickte am 2. Mai das Licht der Welt
  • Linus Schneider aus Kolbermoor kam in der Nacht des 3. Mai zur Welt
  • Mit 53 cm wurde am 3. Mai Paul Reichmann geboren
  • Der kleine Lukas Liebscher wurde am 4. Mai geboren
  • Die bezaubernde Liana Maria Oberloher aus Bruckmühl erblickte am 5. Mai das Licht der Welt
  • Aus Stephandkirchen stammt die kleine Mathilda Ingrisch, die am 5. Mai zur Welt kam
  • Ebenfalls am 5. Mai wurde Michael Franz Unterlinner aus Bruckmühl geboren
  • Über Moritz Maximilian Wenzel Schenkel freuten sich die Eltern am 6.
  • Am 9. Mai erblickte Anja Danninger aus Kufstein das Licht der Welt
  • Auch die Zwillinge Emma und Nick Köhler kamen am 9. Mai zur Welt
  • Am 24. Mai wurde die bezaubernde Sophie Annalena Hitzl geboren
  • Über den kleinen Julius Maximilian Paech durften sich die Eltern am 25. freuen

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion