Die süßesten Babys der Region

Hurra, die Sommer-Babys sind da!

1 von 17
Thomas Altmann aus Prien erblickte am ersten Juni-Tag das Licht der Welt
2 von 17
Schon ein ganzer Kavalier: Der kleine Ömer Sarp Eliagir mit Rose und Fliege. 
3 von 17
Der kleine David Weber wurde am 5. des Monats geboren.
4 von 17
Ganze 57 Zentimeter hatte Simon Braml bei seiner Geburt am 4. Juni.
5 von 17
Schon ein ganzer Guns n' Roses Fan: Die kleine Noela Sejdiu.
6 von 17
Mit Mickey Mouse: Der kleine Elias Gossner
7 von 17
Ein kleines Blümchen: Nele Zeherbauer aus Rosenheim
8 von 17
Ein wahrer Sonnenschein: Die kleine Lena-Maria Schlemer aus Bad Feilnbach

Landkreis Rosenheim - Die Juni-Babys sind da! Schaut euch hier die süßen Kleinen aus dem Landkreis Rosenheim an:

Die süßesten Neugeborenen im Juni 2018

  • Am 1. Juni kam der kleine Thomas Altmann aus Prien zur Welt
  • Am 4. Juni wurde der kleine Ömer Sarp Eliagir aus Rosenheim geboren.
  • Simon Braml aus Flintsbach kam am 4. Juni zur Welt
  • Der kleine David Weber wurde am 5. des Monats geboren
  • Die kleine Noela Sejdiu aus Bad Endorf erfreute die Welt am 6. Juni
  • Nele Zeherbauer aus Rosenheim kam am 9. des Monats in diese Welt
  • Der kleine Elias Gossner kam am 10. Juni zur Welt
  • Die kleine Lena-Maria Schlemer aus Bad Feilnbach wurde am 11. geboren
  • Über Lea Reischl durften sich die Eltern aus Rosenheim am 14. des Monats freuen
  • Die kleine Madeleine Luisa Gaßbichler erblickte am 14. Juni das Licht der Welt
  • Ebenfalls am 14. Juni wurde der kleine Lenart Mehmeti geboren
  • Der kleine Benedikt Peter Schmölle kam am 16. Juni zur Welt.
  • Die kleine Aileen Yvonne Franz  kam am 18. Juni zur Welt
  • Am 20. Juni wurde die kleine Elena Erber aus Rosenheim geboren
  • der kleine Koray Tezcan erblickte am 23. das Licht der Welt
  • Der kleine Amon Michael Huber aus Wasserburg kam am 24. Juni zur Welt
  • Der kleine Mustafa Ibrivamov aus Rosenheim kam am 26. Juni zur Welt

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.